12.05.2019 in Berlin von Torsten Hofer MdA | Anpacken! Für Pankow.

70 Jahre Luftbrücke

 

Heute vor 70 Jahren gab die Sowjetunion die Berlin-Blockade auf. Die Strategie, West-Berlin auszuhungern und den eigenen Herrschaftsbereich weiter auszudehnen, war gescheitert.

Mit einer Luftbrücke haben die Westalliierten den freien Teil Berlins zwischen 1948 und 1949 auf dem Luftweg mit lebenswichtigen Gütern versorgt.

Es gelang, West-Berlin als Insel der Freiheit erfolgreich zu verteidigen. Das gab auch den Menschen im Osten Hoffnung, denn letztlich ging es bei der Luftbrücke um Deutschland - und um Europa.

 

05.04.2019 in Berlin von Torsten Hofer MdA | Anpacken! Für Pankow.

Schulessen wird in Berlin kostenfrei

 

Der Elternbeitrag zum Schulessen entfällt für die Klassen 1 bis 6 zu Beginn des neuen Schuljahres in Berlin! Das haben wir am Donnerstag im Abgeordnetenhaus beschlossen.

Außerdem führen wir ab August 2019 das kostenlose Schülerticket im öffentlichen Nahverkehr ein.

Damit entlasten wir eine Familie mit zwei Grundschulkindern um 100 EUR pro Monat. Das sind 1.200 EUR im Jahr.

 

09.03.2019 in Berlin von Torsten Hofer MdA | Anpacken! Für Pankow.

Ein Feiertag für die gesamte Gesellschaft!

 

Am Frauentag - den wir gestern in Berlin alle gefeiert haben - geht es um die gleichberechtigte Stellung der Frau in unserer Gesellschaft. (Und zwar nicht nur am 8. März, sondern das gesamte Jahr über - in allen Bereichen.)

Gemeinsam haben die Pankower SPD-Abteilungen 01 Niederschönhausen-Blankenfelde und 03 Wilhelmsruh-Rosenthal auch in diesem Jahr wieder Fairtrade-Rosen vor dem S-Bahnhof Wilhelmsruh verteilt.

Der Frauentag ist ein Feiertag für die gesamte Gesellschaft, denn die Hälfte der Menschheit sind Frauen. Und seit 2019 ist der 8. März auch gesetzlicher Feiertag in Berlin - als erstes Bundesland in Deutschland. Prima, Rot-Rot-Grün wirkt!

 

13.02.2019 in Berlin von Torsten Schneider, Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin

Eine Stadt für alle. Das Ganze im Blick haben

 

Die SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin nimmt die Sorgen der Berlinerinnen und Berliner sehr ernst. Mit unseren Schwerpunken im Landeshaushalt werden breite Bevölkerungsschichten finanziell nachhaltig entlastet. Das ist nötig angesichts der Veränderungen in unserer Stadt. Denn viele Menschen haben das Gefühl, nicht mehr mithalten zu können. Unter Hochdruck arbeiten wir an einer deutlichen Verbesserung des Schutzes von Mieterinnen und Mietern. Deshalb weiten wir den Milieuschutz drastisch aus, genauso wie die Deckelung von Mieten bei den städtischen Wohnungsunternehmen. In unserer Jahresbilanz "Eine Stadt für alle. Das Ganze im Blick haben" (Download) haben wir für die vielen verschiedenen Politikfelder unsere Arbeitsergebnisse des vergangenen Jahres aufgeschrieben.

 

Für Buchholz

Klaus Mindrup - Mitglied des Bundestages für Pankow
Klaus Mindrup
Torsten Hofer - für Buchholz West, Wilhelmsruh, Rosenthal, Niederschönhausen, Blankenfelde
Torsten Hofer
Torsten Schneider - für Buchholz Süd und Alt- Pankow
Torsten Schneider