08.07.2018 in Umwelt von Torsten Hofer MdA | Anpacken! Für Pankow.

Lebenswert für Mensch und Tier

 

Vor einiger Zeit habe ich euch über meine Eichhörnchen erzählt, die sich immer bei mir austoben!

Auf dem Foto seht ihr einen meiner Racker in Aktion! 😍

In manchen Jahren habe ich Glück – dann sehe ich bei mir gleich zwei oder sogar drei Hörnchen auf einen Schlag. Sie tanzen dann immer lustig die Bäume hoch, und man wundert sich, dass sie keinen Drehwurm bekommen. Und dann hüpfen sie flink von Ast zu Ast! 🤗

Neulich habe ich auch einen meiner Rabauken gesehen, wie er nach seinem Sprung instabil auf einem Ast gelandet ist. Er ist dann aus niedriger Höhe abgestürzt – aber es ist ihm zum Glück nichts passiert. Er ist auf dem Boden gelandet wie eine Katze, hat sich kurz nach allen Seiten umgesehen – und war dann auch schon ratzfatz wieder auf dem Baum.

Ich finde: Eichhörnchen muss man einfach mögen! Es ist doch eine schöne Sache, dass sich bei uns in Berlin nicht nur die Menschen, sondern auch die Tiere wohlfühlen. 😊👍

 

05.02.2015 in Umwelt

Energiewende in Berlin - Unsere Abteilungsversammlung im Februar

 
Unser Referent der nächsten Sitzung - Klaus Mindrup (MdB)

Mit der Energiewende haben wir uns zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2022 vollständig auf Atomkraft als Energielieferant zu verzichten und bis 2050 unsere Energieerzeugung weitestgehend klimaneutral zu realisieren. Das sind ambitionierte Ziele und können nur mit vollem Einsatz auch auf kommunaler Ebene erreicht werden. Doch welche Möglichkeiten hat eine Kommune bei der Umsetzung der Energiewende. Was bedeutet das für die Energieversorgung einer Großstadt, wie Berlin? Wie können ökologische Gesichtspunkte, soziale und wirtschaftliche Aspekte bei der Stadtentwicklung fair austariert werden? Wie kann Stadtplanung nachhaltig und zugleich bezahlbar sein? Diese Fragen wollen wir auf der nächsten Mitgliederversammlung zusammen mit unserem Bundestagsabgeordneten, Klaus Mindrup, besprechen und diskutieren. 

Außerdem steht die Nachwahl einer/s Abteilungskassiererin/-kassierers an.
Dazu laden wir Euch herzlich zu unserer nächsten Mitgliederversammlung ein:

Am 18.Februar 2015, ab 19:00 Uhr (bis 21:00 Uhr) Im Amtshaus Buchholz
Berliner Straße 24
13127 Berlin

 

19.02.2009 in Umwelt von SPD-Fraktion Pankow

Umweltpreis 2009 ausgelobt

 

Unter dem Motto „Wasser ist Leben“ haben die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) und das Bezirksamt Pankow den diesjährigen Umweltpreis ausgelobt: Wasser ist für die Erdgeschichte der bedeutendste Stoff. „Wasser ist das Blut der Erde“ - so drückte es Leonardo da Vinci aus. “Alles ist aus dem Wasser entsprungen! Alles wird durch das Wasser erhalten!“ sagte Goethe einige Jahrhunderte später. In vielen Mythen und alten Geschichten steht das Wasser als Symbol für Lebenskraft, Reinigung und Erneuerung.

 

10.11.2008 in Umwelt von SPD-Fraktion Pankow

Tolles Engagement der "Bremer Höhe"

 

Ein Zeichen für mehr Stadtgrün haben Bewohnerinnen und Bewohner der WBG "Bremer Höhe" am 8. November mit ihrer Baumpflanzaktion gesetzt: In der Gneiststraße haben sie fünf Bäume neu gesetzt und den schon bestehenden Bäumen durch verschiedene Schutzmaßnahmen beim Weiterwachsen geholfen. Die Vorsitzende der SPD-Fraktion in der BVV Pankow, Sabine Röhrbein, und der umweltpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Matthias Böttcher, machten sich bei einem Abstecher zu den Baumfreunden selbst ein Bild von der Aktion.

 

Für Buchholz

Klaus Mindrup - Mitglied des Bundestages für Pankow
Klaus Mindrup
Torsten Hofer - für Buchholz West, Wilhelmsruh, Rosenthal, Niederschönhausen, Blankenfelde
Torsten Hofer
Torsten Schneider - für Buchholz Süd und Alt- Pankow
Torsten Schneider