Schaut nicht weg!

Veröffentlicht am 18.11.2019 in Frauen

Schaut nicht weg! Gewalt gegen Frauen ist noch immer alltägliche Realität. Wir dürfen dazu nicht Schweigen und unsere Aufgabe ist es, Frauen die seelisch und körperlich betroffen sind, unsere Hilfe Teil werden zu lassen, denn hier ist besonders die Politik gefragt: Geldmittel für kommunale Beratungsstellen wie zum Beispiel der Frauen*- und Träger der Jugendhilfe müssen auskömmlich sein und ggf. erhöt werden. Dies muss unser gemeinsames Ziel sein!

Zum Thema "Gewalt gegen Frauen" veranstaltet das Bezirksamt Pankow in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten des Bezirks eine Veranstaltungsreihe, auf die wir gern hinweisen und die wir unterstützen:

- Information und Beratung, bezirksliches Bündnis gegen häusliche Gewalt, 22.11.2019, 16 bis 18 Uhr, Schönhauser Allee 80, 10439 Berlin

- Das Netz als Ort der Gewalt?, Frieda Frauenzentrum in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Pankow, 25.11.2019, 19 bis 21 Uhr, Rathaus Pankow, Breite Straße 24a-26, 13187 Berlin

- Patriarchat und sexualisierte Gewalt, Frauenzentrum Paula Panke, 27.11.2019, 19 bis 21 Uhr

- Feminist Film Festival: Vierte Welle #metoo, Eröffnung und Diskussion. Kurzfilme über Gewalt von Frauen, 28.11.2019, 18 Uhr, Winsstr. 58, 10405 Berlin

- Mein Kind und das Netz, Bezirksamt Pankow, Gleichstellungsbeauftragte in Zusammenarbeit mit der AG Mädchen*arbeit, 2.12.2019, 18 bis 20 Uhr, Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung W24, Wichertstraße 24, 10439 Berlin.

Ulrike Rosensky, ASF Vorsitzende Pankow

 
 

Homepage AsF Pankow

Für Buchholz

Klaus Mindrup - Mitglied des Bundestages für Pankow
Klaus Mindrup
Torsten Hofer - für Buchholz West, Wilhelmsruh, Rosenthal, Niederschönhausen, Blankenfelde
Torsten Hofer
Torsten Schneider - für Buchholz Süd und Alt- Pankow
Torsten Schneider