KunstEtagenPankow e.V zu Weihnachten nicht auf die Straße setzen!

Veröffentlicht am 10.12.2020 in Pressemitteilung

Die BVV Pankow beschloss auf ihrer Tagung am 9.12.2020 den SPD-Antrag zur „Verlängerung der temporären Raumnutzung für KunstEtagenPankow e.V. im Atelierhaus Prenzlauer Promenade“.  Damit verhindern wir, dass die 13 Künstlerinnen und Künstler des Künstlerkollektivs KunstEtagenPankow e.V. Ende Dezember 2020 die Arbeitsräume im Atelierhaus Prenzlauer Promenade räumen müssen.

Der temporäre Nutzungsvertrag soll nach einstimmiger Meinung der BVV bis auf den Beginn der anstehenden Sanierungsarbeiten im kommenden Jahr verlängert werden. Die Zeit bis zum Sanierungsbeginn muss nun genutzt werden, damit der Senat und der Bezirk Pankow eine langfristige Standortlösung finden. Nur so kann der Verlust dieser langjährig gewachsenen und für den Kunststandort Pankow wichtige Struktur der Künstler*innengemeinschaft sowie ihrem Engagement für ein kulturell vielfältiges und vitales Pankow verhindert werden.

Unsere kulturpolitische Sprecherin Stephanie Wölk stellt klar: „Für uns ist ganz klar, die SPD-Fraktion steht an der Seite der Pankower Künstlerinnen und Künstlern.“

In der BVV begründeten wir unseren Antrag wie folgt:

Nach dem Verlust der Atelierräume am Standort Pestalozzistraße 5-8 am 31.12.2019 wurden dem Verein Kunstetagen Pankow durch das Bezirksamt Pankow Arbeitsräume im Atelierhaus Prenzlauer zur temporären Nutzung bis zum 30.09.2020 zur Verfügung gestellt. Nach einer dreimonatigen Verlängerung der Verträge muss der Verein die Räume im Atelierhaus nun bis Ende Dezember 2020 räumen. Aufgrund des Mangels an freien und bezahlbaren Arbeitsräumen für Künstler*innen im Bezirk stehen der Künstler*innengemeinschaft derzeit keine alternativen Räumlichkeiten zur Verfügung. Ohne einen gemeinsamen Raum zum Handeln, in dem die Künstler*innengemeinschaft bestehend aus ca. 20 Künstler*innen, gemeinsam Ausstellungen und Veranstaltungen sowie Netzwerke pflegen kann, droht die Auflösung dieser seit Jahren im Bezirk sehr engagiert kulturell tätigen Künstler*innengemeinschaft.

 
 

Homepage SPD-Fraktion Pankow

Für Buchholz

Klaus Mindrup - Mitglied des Bundestages für Pankow
Klaus Mindrup
Torsten Hofer - für Buchholz West, Wilhelmsruh, Rosenthal, Niederschönhausen, Blankenfelde
Torsten Hofer
Torsten Schneider - für Buchholz Süd und Alt- Pankow
Torsten Schneider