04.12.2008 in Bundes-SPD

Enttäuschender Abgang

 

Dass Wolfgang Clement die Partei verlassen hat, stößt selbst bei seinen einstigen Unterstützern auf Unverständnis und Enttäuschung. Leider ist festzustellen, dass dieses Urgestein der Sozialdemokratie, seinen Stolz nicht überwinden konnte und nun wie ein gebissener Hund die Bühne räumt.

 

14.11.2008 in Bundes-SPD

Fürs Gewissen ist es nie zu spät

 

Dass die drei hessischen Landtagsabgeordneten sich so kurz vor der Wahl im Landtag noch umentschieden haben, kann man zwar an einzelnen Punkten kritisieren, jedoch ist es ihr gutes verfassungsrechtliches wie auch moralisches Recht. Diese mutige Gewissensentscheidung ist zu achten.

 

17.08.2008 in Bundes-SPD

Wie man sich unglaubwürdig macht

 

Trotz unveränderter Lage strebt Andrea Ypsilanti erneut Gespräche an sich in Hessen unter Duldung der Linkspartei zur Ministerpräsidentin wählen zu lassen. Dieser erneute Versuch die vor der Wahl definitiv ausgeschlossene Zusammenarbeit einzuleiten, stellt die SPD als eine kaum noch glaubhafte Partei dar.

 

Zähler

Besucher:933261
Heute:19
Online:2