Nachruf auf Curt Becker

Veröffentlicht am 14.08.2015 in Abteilung

Die SPD-Französisch Buchholz trauert um Dr. Curt Becker.

Ein Urgestein der SPD-Pankow und der Abteilung Französisch Buchholz ist am 27.07.2015 von uns gegangen. Curt war in Französisch Buchholz ein Aushängeschild für die Pankower Sozialdemokratie. Nach Verfolgung in der DDR setzte er sich gleich nach der Wende für seinen Heimatort ein, wurde Bezirksverordneter und stellv. Fraktionsvorsitzender der ersten freigewählten BVV, im Stadtbezirk Pankow. Themen in seiner kommunalpolitischen Arbeit waren der Umweltschutz und in den frühen Jahren die Umbenennung der Straßennamen in Pankow. Hier lag sein Augenmerk besonders auf Französisch Buchholz. Ihm ist es zu verdanken, dass viele Straßen in Französisch Buchholz auf die Ansiedlung der Hugenotten hinweisen. Ihm ist es auch zu verdanken, dass sich der Bezirk Pankow schon frühzeitig mit Themen der "Erneuerbaren Energien" beschäftigte, Curt war Gründungsmitglied und bis zum seinem Tode Mitstreiter im Verein Pinie e.V.. Wegen seines Engagements und seiner Sachlichkeit war Curt über Parteigrenzen hinweg von allen geachtet. Curt wird uns Jüngeren immer ein Vorbild sein und immer einen Platz im Herzen aller Pankower SozialdemokratInnen haben.

Es gibt Menschen, die mit viel Licht und Wärme in das Leben anderer Menschen treten. Und wenn sie wieder von uns gehen, dann merkt man erst, wie dunkel und kalt es doch ohne sie ist. Am 27. Juli ist Curt von uns gegangen - seine Ideen und Vorstellungen hingegen bleiben.

Lieber Curt, wir danken dir, du lebst in unseren Herzen weiter.

 
 

Zähler

Besucher:933261
Heute:13
Online:1