Kandidieren Sie – gehen Sie zur Wahl!

Veröffentlicht am 03.08.2011 in Seniorenpolitik

- SPD-Fraktion ruft zur Beteiligung an Wahl der Seniorenvertretung auf -

Anlässlich der Wahl der Seniorenvertretung im November 2011 erklärt die Vorsitzende der SPD-Fraktion in der BVV Pankow, Sabine Röhrbein:
„Bezirkspolitik fängt vor der Haustür an und sie geht jede und jeden etwas an – auch und gerade ältere Menschen, die mit ihrer Lebenserfahrung unseren Bezirk entscheidend mit gestalten können. Wir brauchen die Seniorinnen und Senioren in Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee. Deshalb rufen wir alle Bürgerinnen und Bürger im Alter 60plus dazu auf, sich eine Kandidatur für die Seniorenvertretung zu überlegen und an der Wahl des Gremiums zu beteiligen.

Die Seniorenvertretung ist für uns ein verlässlicher Partner in der Bezirkspolitik. Durch sie erhalten Bezirksverordnete und Bezirksamt wichtige Hinweise, wo es in unserem Bezirk noch nicht so gut läuft, wo gehandelt werden muss. Daher wollen wir die Kompetenzen der bezirklichen Gremien, wie zum Beispiel auch des Frauenbeirats und den Integrationsbeirats, künftig stärker in unsere Entscheidungen einbeziehen. Mit ihnen gemeinsam wollen wir Lösungen entwickeln, die unseren Bezirk weiter voran bringen. Der besonderen Bedeutung der Seniorenvertretung trägt das Berliner Seniorenmitwirkungsgesetz Rechnung, das die politische Teilhabe und Mitwirkung älterer Menschen an seniorenrelevanten Themen in den Mittelpunkt stellt. Deshalb: Kandidieren Sie, mischen Sie sich ein! Und gehen Sie im November zur Wahl!“
In die bezirkliche Seniorenvertretung können alle Seniorinnen und Senioren berufen werden, die am 7. November 2011 das 60. Lebensjahr vollendet haben und mit Hauptwohnsitz im Bezirk Pankow gemeldet sind. Bis einschließlich 18. August 2011 müssen die Vorschläge der Kandidatin/ des Kandidaten schriftlich und im verschlossenen Umschlag an das Bezirksamt Pankow von Berlin, Gesundheit, Soziales, Schule und Sport, Postfach 730113, 13062 Berlin, Stichwort „Berufungsvorschlag Seniorenvertretung“ gerichtet werden. Sie müssen den Vor- und Zunamen, das Geburtsdatum und die Anschrift enthalten. Die Wahl selbst findet an fünf Tagen in fünf verschiedenen regionalen Wahllokalen in der Woche vom 7. bis 11. November 2011 statt.

 
 

Homepage SPD-Fraktion Pankow

Zähler

Besucher:933261
Heute:13
Online:1